„ Kiek in de Koeken“

Die Versorgerküche der Lebenshilfe bekam am 23. August diesen Jahres Besuch.

Ein Team bestehend aus Vertretern verschiedener Kindergärten, welche von uns Mittagsverpflegung bekommen, kamen zusammen um uns kennenzulernen.

Das Treffen dieser sogenannten „Küchenkommision“ stand unter dem Motto „vegetarische   Gerichte für Kinder“.

Mit unserer langjährigen Mitarbeitern Christiane Takke  und  Praktikantin Michelle Walther bereiteten wir zusammen eine kleine Auswahl an verschiedenen vegetarischen Gerichten vor, welche wir vorher sorgsam ausgewählt haben,

Christiane und Michelle hatten sehr viel Freude bei der Zubereitung und durften diese nach Fertigstellung auch unseren Gästen    präsentieren, erklären und anreichen. Es gab zum Beispiel Kohlroulade, Paprikaschote, Gyros oder Schupfnudeln zu verkosten.

Die Gäste waren begeistert von der Vielfalt der vegetarischen Gerichte und konnten sich durchaus vorstellen das auch kleinere Kinder dies mögen.

Wir konnten uns nach einer kurzen Vorstellungsrund und der Verkostung in Ruhe unterhalten.

Interessant war für unsere Seite Anregungen, Verbesserungsvorschläge und auch ein Feedback unserer Arbeit zu erhalten.

Die Vertreter der Arbeitsgruppe waren erstaunt über die täglich zu kochenden Essensportionen und das große Interesse der Mitarbeiter an neuen Produkten.  Zudem interessierte sie wie wir es schaffen monatlich einen Speisenplan zu erstellen, bei welchem Kinder und Erwachsene zufrieden gestellt werden können.

Es war ein sehr angenehmes Treffen, welches einmal jährlich unter verschiedenen Themen der Verpflegung stattfinden soll.

Wir bedanken uns bei der tollen Unterstützung durch Christiane und Michele, sowie für die tägliche Zusammenarbeit mit unserem Team,

Die Gruppenleiter der Versorgerküche

Steffen & Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert